8 Pflanzen, die Ameisen abwehren

Wenn Ameisen, Ameisen und noch mehr Ameisen Sie zum Schimpfen bringen, probieren Sie eine neue Neigung mit den folgenden acht Pflanzen aus.

Anti-Ameisen-Landschaftsgestaltung

1/9

Unsere Vertrautheit mit der Fabel von der Ameise und der Heuschrecke lässt uns oft zögern, tugendhafte fleißige Ameisen auszurotten. Schließlich helfen sie beim Aufräumen von Wildtierkadavern und erbeuten einige böse Insekten. Sie belüften auch den Boden, verbreiten Samen von Wildblumen, und sogar schützen Schmetterling Larven.

Ameisen schützen und „herden“ jedoch auch böse Käfer wie Blattläuse wegen ihres Honigtaus, ganz zu schweigen von gelegentlichen Schäden an Setzlingen und eindringenden Häusern auf der Suche nach Süßigkeiten. Um ohne Töten zurechtzukommen, versuchen Sie, die folgenden stark riechenden Pflanzen zu platzieren, die Ameisen an oder in der Nähe von Orten abwehren, von denen Sie diese Insekten ausschließen möchten.

istockphoto.com

Anis

2/9

Obwohl der Lakritzduft seiner Samen verwendet wurde, um Foxhounds zu trainieren, hat Anis Pimpinella anisum nicht die gleiche Anziehungskraft für Ameisen wie für Hunde. Nur in den USDA-Zonen 6 bis 10 winterhart und anderswo einjährig angebaut, es erreicht eine Höhe von 2 Fuß mit weißen Spitzenblüten und farnartigem Laub. Wenn Anis es nicht schafft, Ihre Ameisen zum Schreien zu bringen, können Sie sein Laub Salaten und seine Samen Brot und Desserts hinzufügen.

Verwandte: Hardiness Zones 101: Was alle Hausgärtner wissen müssen

istockphoto.com

Katzenminze

3/9

Katzenminze Nepeta cataria mag eine Katzenminze für Katzen sein, ist aber definitiv kein Stimmungsaufheller für Ameisen. Sie wird fast 3 Fuß hoch und herum mit moschusgrauem Laub und unbedeutenden weißen Blüten und ist in USDA winterhartZonen 3 bis 10. Sie könnten jedoch alle anziehen Katze in der Nachbarschaft auch wenn Sie die Ameisen abwehren! Wenn diese Pflanze als Insektenschutzmittel versagt, können Sie sie stattdessen immer zum Vergnügen Ihrer Katzen trocknen – oder um sich selbst Tee zuzubereiten.

istockphoto.com

Chrysantheme

4/9

Chrysanthemen schrecken Ameisen aufgrund der giftigen Pyrethrine in den Blüten einiger von ihnen ab. Die am häufigsten in Pestiziden verwendete Art ist das Dalmatinische Gänseblümchen Chrysantheme oder Tanacetum cinerariifolium. Es wird in den USDA-Zonen 5 bis 9 mit Farnlaub bis 18 Zoll großund kleine weiße Blüten Eine farbenfrohere Alternative ist das gemalte Gänseblümchen Chrysantheme oder Tanacetum coccineum, das in den USDA-Zonen 3 bis 7 mit 3-Zoll-Blumen in einer Vielzahl von hellen Farbtönen 3 Fuß erreichen kann.

istockphoto.com

Pfefferminze oder grüne Minze

5/9

Obwohl ein minzig-frischer Duft für Menschen attraktiv sein könnte, soll er angeblichweist Ameisen ab. Zu diesem Zweck reichen entweder Pfefferminze Mentha x piperita oder grüne Minze Mentha spicata. In den USDA-Zonen 3 bis 10 winterhart, werden diese Minzen im Allgemeinen bis zu 2 Fuß mit unauffälligen lavendel- bzw. rosa-weißen Blütenkann verwendet werden, um Rezepten einen minzigen Geschmack zu verleihen oder um Sommergetränke zu garnieren. Beachten Sie jedoch, dass die Pflanzen sehr invasiv sein können, wenn sie nicht enthalten sind.

Verwandte: 10 Pflanzen für einen schädlingssicheren Garten

istockphoto.com

Pennyroyal

6/9

Weil es auch zur Familie der Lippenblütler gehört, kann auch Pennyroyal Mentha pulegium Ameisen den königlichen Abstrich geben. Es umarmt den Boden in den USDA-Zonen 6 bis 9, im Allgemeinen wächst es nur bis zu 10 cm mit Blüten von weißbis rosa-violett. Obwohl es manchmal als Kraut verwendet wird, hat es möglicherweise gefährlichere Nebenwirkungen als die meisten Pfefferminzbonbons, was es zu einem schlechten Penny machen kann. Sie sollten es also wahrscheinlich liegen lassen und stattdessen ein frischer Minz-Penny sein.

istockphoto.com

scharfe Paprika

7/9

Die Pflanzen, die Peperoni Capsicum annuum produzieren, können Ihnen auch einen gewissen Schutz vor Ameisen bieten, da diese Insekten den chemischen Reizstoff Capsaicin weniger als fesselnd empfinden. Da er jedoch nur in den Früchten und nicht im Laub von Paprika vorhanden ist,diese Pflanzen werden wahrscheinlich keine Schutzkapazität haben, bis sie tragen.In Größe und Aussehen stark variierend und normalerweise einjährig angebaut, können Paprikaschoten in den USDA-Zonen 8 bis 12 mehrjährig sein.istockphoto.com

Salbei

8

/9Obwohl Ihnen Salbei Salvia officinalis als Erntedankkraut vielleicht besser bekannt ist, kann die Pflanze dies angeblich tun

9

/9Wahrscheinlich die am meisten angepriesene Ameisenabwehrpflanze, Rainfarn Tanacetum vulgare kann in den USDA-Zonen 3 bis 8 bis zu 1,50 m groß werden, mit farnartigem Laub und blütenblattlosen gelben Blüten. Sein starker, würziger Duft soll angeblichvertreibt sowohl Flöhe als auch Ameisen. Die Pflanze ist jedoch invasiv genug, um in einigen Staaten als schädliches Unkraut angesehen zu werden. Und obwohl sie als Ersatz für Salbei verwendet wurde, kann sie bei übermäßigem Verzehr giftig sein.

Verwandte:

Ambrosia vs. Goldrute: Ein Fall falscher Identitäten istockphoto.com

Nicht verpassen!

Ob Rasenpflege-Neuling oder Gärtnermeister, ein bisschen Hilfe im Garten kann jeder gebrauchen.

Abonnieren Sie den The Dirt-Newsletterfür Tipps, Empfehlungen und Tools zur Problemlösung, die Ihnen helfen können, Ihre freie Natur zu zähmen.Offenlegung: BobVila.com nimmt am Amazon Services LLC Associates Program teil, einem Affiliate-Werbeprogramm, das Publishern die Möglichkeit bietet, durch Verlinkung zu Amazon.com und verbundenen Websites Gebühren zu verdienen.