Gelöst! Was tun gegen Rasenpilz

Fleckiges, braunes Gras ist eines von vielen Anzeichen, die auf einen Rasenpilz hinweisen können. In diesem Leitfaden erfahren Sie, worauf Sie sonst noch achten müssen – und wie Sie sie behandeln können.

Foto: istockphoto.com

F: Mein Rasen war letztes Jahr so ​​üppig und grün, aber dieses Jahr ist er voller unansehnlicher brauner Flecken, die nicht grün werden, egal wie viel ich meinen Garten bewässere. Wie kann ich die Flecken loswerden und meinen schönen Rasen bekommen?zurück?

A:Es hört sich so an, als ob Sie einen Fall des Rasenpilzes haben könnten, der als " bekannt ist.brauner Fleck” an Ihren Händen. Es ist nur eine von vielen Pilzkrankheiten, die Rasengras verheeren können. Andere Arten können als Pilzringe, Streifen im Rasen, schleimige Stellen, Flecken auf einzelnen Blattspreiten, Verfärbungen oder . auftretenpudrige Flecken. Denken Sie daran, dass Ihr Rasen ein Lebewesen ist und von Natur aus Millionen von Pilzsporen enthält, von denen die meisten nie Probleme verursachen werden. Unter widrigen Umständen jedoch wie lange Regenzeiten, Dürre, Überwässerung und minderwertiger RasenBei der Rasenpflege können sich Pilze unkontrolliert ausbreiten und einen verdorbenen Rasen hinterlassen. Die gute Nachricht ist, dass Sie viele Fälle von Rasenpilz behandeln und zukünftige Fälle verhindern können, indem Sie nur gute Rasenpflegepraktiken befolgen. Und für besonders hartnäckige Fälle können SieSie können eine Lösung durch die Anwendung eines topischen Fungizids finden.

Foto: istockphoto.com

Bewässern Sie Ihren Rasen früh am Tag.

Gesunde Rasenflächen brauchen wöchentlich ungefähr einen Zentimeter Wasser, aber je früher das Gras nach dem Gießen austrocknet, desto geringer ist die Chance, Rasenpilz zu entwickeln. Von früh morgens gießen, Ihr Rasen hat den ganzen Tag Zeit zum Trocknen.

Schärfen Sie Ihre Mähmesser.

stumpfe Mähmesser reißen die Spitzen der Grasblätter ab, anstatt sie zu schneiden. Ausgefranste, ausgefranste Grashalme sind anfälliger für Pilzkrankheiten als solche mit scharfen, sauberen Schnitten.Mähermesser sollten geschärft werdenim Frühjahr vor Beginn der Mähsaison. Wenn Sie einen großen Rasen haben, möchten Sie Ihre Mähmesser im Sommer vielleicht ein zweites Mal schärfen.

Beim Mähen nicht mehr als ein Drittel der Grashöhe entfernen.

Mehr Gras abschneiden belastet und schwächt es, was das Risiko einer Pilzkrankheit erhöht. Schwingel, das am häufigsten vorkommende Rasengras, sollte ungefähr 3,5 Zoll hoch gemäht werden. Bermuda-Gras ist gut, wenn es mit einer Höhe von 5 cm gemäht wird, und Zoysia-Gras bei 2,5 bis 3 ZollDas Entfernen von nicht mehr als einem Drittel des Grases kann bedeuten, dass in Zeiten mit schnellem Wachstum häufiger gemäht wird, aber es trägt dazu bei, Ihren Rasen gesund zu halten, und ein gesunder Rasen schreckt Rasenpilz stark ab.

Nicht über- oder unterdüngen.

Wenn Ihr Gras nicht die Nährstoffe hat, die es braucht, entwickelt es kein starkes Wurzel- und Blattsystem, aber wenn Sie zu viel Dünger anwenden, fördern Sie ein schnelles Blattwachstum, das die Wurzeln nicht unterstützen können. Beides sind Fehler, dieStress das Gras und erhöhen das Krankheitsrisiko. Wählen Sie einen Dünger für Ihre bestimmte Art von Rasengras Schwingel, Bermuda usw. und verwenden Sie einen Dünger, den Sie regulieren können, um die genaue Produktmenge auszugeben, die vom Düngemittelhersteller empfohlen wird.

Brauchen Sie eine Hand?
Einige Jobs sollten Sie besser den Profis überlassen. Erhalten Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Kostenvoranschlag von lizenzierten Rasenservice-Profis in Ihrer Nähe.
+

Entfilzen, um abgestorbenes Gras zu entfernen.

Im Laufe der Zeit kann sich totes Gras auf Bodenebene ansammeln, gesunde Grashalme ersticken und das Risiko von Rasenpilzen erhöhen. Vertikutieren ist der Prozess des Entfernens des toten Grases, das manuell durchgeführt werden kann, indem es mit einem speziellen abgeharkt wirdVertikutierrechen Beispiel auf Amazon ansehen.Es ist jedoch ein zeitaufwändiger Prozess, und wenn Ihr Garten groß ist, möchten Sie vielleicht einen motorbetriebenen Rechen zum Vertikutieren von einem Rasen- und Gartencenter mieten.Für einige Typen von Aufsitzmähern sind auch Vertikutieraufsätze erhältlich Beispiel auf Amazon ansehen.

Lüften Sie Ihren Garten, um verdichteten Boden zu lockern.

Verdichteter Boden kann durch schweren Lehmanteil oder durch das Überfahren Ihres Gartens entstehen, der den Boden verdichten kann. Der kondensierte Boden schränkt die gesunde Grasentwicklung ein und verringert die Entwässerung, was beides zum Wachstum von Rasenpilzen führen kann. Die einfachste Möglichkeit istein Landschaftsbauunternehmen mit der Belüftung Ihres Gartens zu beauftragen, aber wenn Sie ein Heimwerker sind, können Sie einen motorbetriebenen Belüfter von einem Landschaftscenter mieten undmach dich an die Arbeit. Durch das Belüften werden kleine Bodenpfropfen entfernt, der Boden wird gelockert und die Zirkulation um Graswurzeln erhöht. Rasen mit einem lehmschweren Boden profitieren von einer jährlichen Belüftung, während andere Rasen alle zwei bis vier Jahre belüftet werden sollten, um eine optimale Gesundheit zu erhalten.

Überprüfen und ändern Sie Ihren Boden.

Die meisten Rasengrasarten wachsen am besten in gut durchlässigem Boden mit einem pH-Wert zwischen 6 und 7. Um sicherzustellen, dass Ihr Gras die richtigen Nährstoffe und den richtigen pH-Wert hat, bringen Sie eine Bodenprobe zu Ihrem örtlichen Erweiterungsbüro. Die Kooperativer Beratungsdienst CES ist eine Zweigstelle des USDA, die mit staatlichen Universitäten zusammenarbeitet, um die Bürger zu den besten landwirtschaftlichen Praktiken in ihren Regionen zu erforschen und zu beraten. Auf der CES-Website finden Sie das Extension Office in Ihrem Landkreis. Sie werden testenIhre Bodenprobe und geben Ihnen genaue Informationen darüber, welche Art von Bodenverbesserungen erforderlich sind, um Ihren Rasen gesünder zu machen. Dieser Service kostet normalerweise weniger als 20 US-Dollar.

Tragen Sie ein Fungizid auf.

Wenn die vorstehenden Schritte Ihr Rasenpilzproblem nicht beseitigen, müssen Sie möglicherweise ein topisches Fungizid anwenden. Ein Breitspektrum-Fungizidprodukt behandelt viele Pilzarten, aber für die besten Ergebnisse nehmen Sie eine Probe des erkrankten Rasengrasesan ein oben genanntes Extension Office und verlangen Sie, dass die Probe untersucht wird, um den genauen Pilz zu bestimmen, der das Problem verursacht. Sie erhalten detaillierte Informationen, die den Pilz identifizieren und die beste Art von Fungizid für seine Behandlung empfehlen.

Brauchen Sie eine Hand?
Einige Jobs sollten Sie besser den Profis überlassen. Erhalten Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Kostenvoranschlag von lizenzierten Rasenservice-Profis in Ihrer Nähe.
+