Anleitung: Installieren einer Fensterklimaanlage

Mit diesen einfachen Tipps ist es ein Kinderspiel, eine Fensterklimaanlage schnell und sicher zu installieren!

Während der Einbau einer zentralen Klimaanlage in der Regel eine professionelle Crew erfordert, ist die Installation einer Fensterklimaanlage ein Kinderspiel. Selbst ein selbsternannter hoffnungsloser Amateur sollte hier wenig Probleme haben. Tatsächlich werden Sie wahrscheinlich etwas vonein Experte für den Prozess, da die meisten Hausbesitzer die Fensterklimaanlagen am Ende des Sommers entfernen und die Geräte im folgenden Jahr wieder installieren.

Beachten Sie jedoch, dass nicht alle Fensterkonstruktionen für eine so große, unhandliche Kiste gedacht sind. Die folgenden Anweisungen gelten nur, wenn Sie dies wünschen Installieren Sie eine Fensterklimaanlage in einem Flügel- oder Flügelfenster.

Schritt 1

Fensterklimaanlagen werden in verschiedenen Größen verkauft und jedes Modell hat eine andere Kühlkapazität, angegeben in BTUs.

VieleOnline-Rechner wie dieser von Guter Haushalt existieren, um Ihnen zu helfen, die Anzahl der BTUs zu ermitteln, die erforderlich sind, um einen Raum einer bestimmten Größe effizient zu kühlen.

BTUs sind jedoch nicht Ihre einzige Sorge. Sie müssen auch sicher sein, dass das Gerät physisch in Ihr Fenster passt. Messen Sie vor dem Einkauf die Breite der Fensteröffnung und kaufen Sie keine Klimaanlage, deren GehäuseLassen Sie auf beiden Seiten nicht etwa fünf Zentimeter Spielraum.

Foto: shutterstock.com

Schritt 2

Sobald Sie eine gekauft und ausgepackt habenKlimaanlage entsprechender Größe, Sie sind bereit, es zu installieren - aber schnappen Sie sich zuerst einen Freund. Zwei Paar Hände sind am besten für alle Klimaanlagen außer den allerkleinsten.

Bevor Sie weitermachen, befestigen Sie alle mitgelieferten Schienen, Flansche oder Akkordeonplatten oder Flügel gemäß den Anweisungen des Herstellers mit den mitgelieferten Schrauben.

Schritt 3

Öffnen Sie das Fenster! Öffnen Sie es weit genug, um die Höhe der Klimaanlage aufzunehmen. Nehmen Sie dann das Gerät auf und legen Sie es auf die Unterseite des Fensterrahmens. Lassen Sie das Gerät von Ihrem Helfer festhalten, während Sie sich um die verbleibenden Gegenstände kümmernAufgaben.

Schritt 4

Die meisten Fensterklimaanlagen sind mit zwei Flanschen ausgestattet – einer verläuft entlang der Oberseite des Geräts, ein anderer entlang der Unterseite. Diese Flansche erleichtern den Installationsprozess und verbessern die Stabilität der Klimaanlage.

Nachdem Sie den unteren Flansch so positioniert haben, dass er an der Fensterbank anliegt, fahren Sie fort, den Fensterflügel den Sie in Schritt 2 angehoben hatten abzusenken, bis seine untere Schiene den oberen Flansch des Geräts berührt. Die Klimaanlage sollte jetzt in Position gehalten werdenam oberen Flügel, aber lassen Sie ihn von Ihrem Helfer leicht festhalten, bis Sie den nächsten Schritt abgeschlossen haben.

Schritt 5

Ihre Klimaanlage wurde wahrscheinlich mit einer oder zwei kleinen Winkelhalterungen geliefert, die verwendet werden müssen, um die beiden Flügel aneinander zu befestigen, damit sie nicht auseinanderrutschen oder versehentlich geöffnet werden könnenFenster.

  1. Legen Sie die Winkelhalterung gegen den oberen Flügel, wo sie auf die Oberseite des unteren Flügels trifft.
  2. Markieren Sie, wo die Schrauben gehen sollen, bohren Sie Vorlöcher und ziehen Sie die Schrauben mit einem Schraubendreher fest.
  3. Verlängern Sie die akkordeonartigen Platten die Sie in Schritt 2 befestigt haben und befestigen Sie sie mit den vom Hersteller bereitgestellten Schrauben am Fenster.

Stellen Sie an dieser Stelle sicher, dass alle mit dem Gerät gelieferten Schrauben gemäß den Anweisungen befestigt wurden.

Schritt 6

Der letzte Schritt besteht darin, die Öffnung zwischen dem oberen Flügel und dem unteren Flügel abzudichten, der angehoben wurde, um das Gerät aufzunehmen.

Ihre Klimaanlage sollte mit mindestens einem Schaumstoff-Isolierstreifen geliefert werden. Schneiden Sie ihn ab und fügen Sie ihn dann passgenau in den Spalt zwischen dem unteren Flügel und den Glasscheiben des oberen Flügels ein.

Wenn Ihr Gerät nicht mit einem Isolierstreifen geliefert wurde, können und sollten Sie einen bei Ihrem örtlichen Hardware- oder Heimwerkerzentrum kaufen und installieren Beispiel auf Amazon ansehen.



Zusätzliche Tipps

  • Wenn Sie möchtenKlimaanlage vor dem Winter ausbauen Denken Sie daran, es aufrecht an einem trockenen Ort aufzubewahren.
  • Wenn Ihre Klimaanlage mit L-Klammern geliefert wurde, stellen Sie sicher, dass diese angebracht sind, bevor Sie das Gerät in das Fenster heben.