Gelöst! Was tun, wenn Ihre Müllentsorgung nicht mehr funktioniert

Manchmal braucht eine fehlerhafte Müllentsorgung nur einen Schubs, um wieder in Gang zu kommen. Bevor Sie sich an die Profis wenden, probieren Sie diese fünf Tipps zur Fehlerbehebung aus.

Foto: istockphoto.com

F. Nach dem Abendessen habe ich das Geschirr wie immer in der Spüle abgespült und dann den Müllentsorgungsschalter umgelegt, um die Essensreste zu zerkleinern. Es ist nichts passiert. Soll ich anfangen, eine neue Entsorgung zu kaufen? Oder, istgibt es eine Möglichkeit das zu beheben?

A. Müllentsorgung funktioniert nicht? Nun, obwohl es eine geringe Chance gibt, dass Sie Ihre Entsorgung ersetzen müssen, ist es unwahrscheinlich. Wahrscheinlich können Sie das Problem beheben, oft in nur wenigen Minuten. Fahren Sie mit der folgenden DIY-Fehlerbehebung fortTipps, um Ihre Müllentsorgung wieder in Gang zu bringen.

Foto: istockphoto.com

Beginnen Sie mit einem Leistungstest.

Immer wenn ein Gerät wie eine Müllabfuhr nicht funktioniert, ist das erste, was zu tun ist, zu prüfen, ob es noch eingesteckt ist. Auch wenn dieser Schritt zu einfach klingen mag, denken Sie an den Untertischbereich in Ihrem Zuhause: Wenn Sie lagernReinigungsmittel oder einen Abfalleimer unter der Spüle, kann sich der Stopfen der Müllentsorgung leicht lösen oder aus der Steckdose geschoben werden. Einstecken, und Sie sind wieder im Geschäft!

Oder, die Lösung könnte so einfach sein wie das Drücken der Reset-Taste.

Wenn das Entsorgungskabel richtig eingesteckt ist, versuchen Sie es als nächstes mit der Reset-Taste. Sie finden sie normalerweise je nach Modell an der Seite oder unten am Untertischteil des Mülleimers. Möglicherweise müssen Sie sogar fühlenauf der Rückseite des Geräts, um es zu finden. Wenn Sie es finden, drücken Sie es einmal fest – und lassen Sie es los. Wenn Sie den Mülleimer mit Essensresten überladen, kann er überhitzen und die Reset-Taste auslösen.

Konsultieren Sie einen Profi
Erhalten Sie kostenlose und unverbindliche Reparaturschätzungen von lizenzierten Gerätetechnikern in Ihrer Nähe.
+

Wenn Sie ein Brummen aus der Entsorgung hören, könnte etwas die Mahlscheiben blockieren.

Stellen Sie sicher, dass der Schalter istaus und ziehen Sie den Mülleimer aus der Steckdose, bevor Sie versuchen, den Stau zu beseitigen. Nachdem Sie sicher sind, dass das Gerät keinen Strom hat, greifen Sie in den Mülleimer und suchen Sie nach einem kleinen Gegenstand, der die Platten blockieren könnte.Gabeln, Löffel, Ringe und andere kleine Non-Food-Artikel sind häufige Täter.

Die meisten Blockaden lassen sich mit der Hand entfernen, aber es ist nicht alles verloren, wenn man es beim ersten Versuch nicht freiwackeln kann. Ganz in der Mitte befindet sich am Boden des Mülleimers eine kleine Vertiefung, die eine ¼-Zoll-Sechskantschlüssel. Stecken Sie den Schlüssel oder Schraubenschlüssel in die Vertiefung und drehen Sie ihn fest hin und her, um die Schleifplatten zu drehen und den festsitzenden Gegenstand zu lösen.

Hinweis: Wenn Sie noch keinen Inbusschlüssel-Satz haben, besorgen Sie sich einen! Praktisch für alles, von der Montage von IKEA-Möbeln bis hin zu gewöhnlichen Reparaturen zu Hause, ein guter Satz Inbusschlüssel ist ein Muss. Beispiel auf Amazon ansehen.

Zu viele Geräte ziehen möglicherweise Strom aus dem Stromkreis.

In neueren Häusern verlangen die örtlichen Bauvorschriften normalerweise, dass der Elektriker einen einzigen Stromkreis für die Müllentsorgung und die Spülmaschine zur gemeinsamen Nutzung betreibt. In Häusern, in denen sich zusätzliche Steckdosen am selben Stromkreis befinden, jedoch die Müllentsorgung betreiben, während etwas anderes in Betrieb ist– wie ein Toaster oder eine Grillplatte – könnte zum Auslösen des Unterbrechers führen.

Bevor Sie den ausgelösten Unterbrecher in der Hauptschalttafel Ihres Hauses finden, um ihn wieder einzuschalten, testen Sie, wie viele andere Steckdosen in der Küche noch Strom haben. Stecken Sie etwas Kleines, wie eine Schreibtischlampe, in alle anderen Steckdosen in der Küche;Wenn zusätzliche Steckdosen keinen Strom haben, befinden sich wahrscheinlich zu viele Steckdosen im selben Stromkreis.

Eine einfache Problemumgehung besteht darin, die Entsorgung nur durchzuführen, wenn kein anderes Gerät in Betrieb ist, aber eine dauerhaftere Lösung würde erfordern, dass ein Elektriker einen oder mehrere zusätzliche Stromkreise betreibt, um eine Überlastung des Stromkreises zu verhindern, der die Müllentsorgung antreibt.

Foto: istockphoto.com

Wenn die Müllentsorgung nach Ausschöpfung aller Möglichkeiten immer noch nicht funktioniert, ist es möglicherweise an der Zeit, über einen Ersatz nachzudenken.

Obwohl die oben genannten Schritte die meisten Müllentsorgungen beheben, beheben sie keine durchgebrannten Motoren oder Fabrikfehler. Wenden Sie sich an den Hersteller, wenn die Entsorgung relativ neu ist, um herauszufinden, ob ein Ersatz von der Garantie abgedeckt werden könnte.

Behandeln Sie Ihre Müllentsorgung sorgfältig, um eine lange Nutzungsdauer zu gewährleisten.

Damit Sie in Zukunft nicht auf eine Müllentsorgungsstörung stoßen, denken Sie daran: Es wirkt Wunder, weiche Essensreste zu zerkleinern, die nach der Essenszubereitung in der Spüle bleiben, aber es ist nicht entworfen zum Durchkauen von faserigen Essensresten wie rohem Sellerie, Karotten oder Kohl.

Legen Sie den Großteil Ihrer Essensreste in den Mülleimer oder noch besser – wenn es sich um Nicht-Fleischreste handelt – auf den Komposthaufen. Führen Sie die Müllentsorgung immer mit viel kaltem Wasser durch und lassen Sie das Gerät einige Sekunden danach laufen rundas Mahlen der Lebensmittel abgeschlossen ist, um Essensreste zu entfernen, die Gerüche verursachen können.

Konsultieren Sie einen Profi
Erhalten Sie kostenlose und unverbindliche Reparaturschätzungen von lizenzierten Gerätetechnikern in Ihrer Nähe.
+