Anleitung: Betonkürbisse herstellen

An diesem Halloween gibt es nur Leckereien und keine Tricks! Sie müssen sich keine Sorgen um zerbrochene oder verrottende Kürbisse machen, wenn Sie eine Kürbislaterne aus klassischen Süßigkeiteneimern herstellen.

Foto: quikrete.com

Wenn Sie es lieben, eine fröhliche Kürbislaterne oder zwei auf Ihrer Veranda zu haben, aber Sie haben genug von all dem Chaos und Ärger beim Kürbisschnitzen, wir haben genau das Richtige: Betonkürbisse aus madeDie Lieblings-Süßigkeitseimer Ihrer Kinder! Beton in eine Kürbislaterne zu formen ist ein einfaches und kostengünstiges Projekt, das die ganze Familie genießen kann. Seien Sie jedoch vorgewarnt: Während das Mischen und Gießen des Projekts weniger als 20 Minuten dauert, der Beton braucht noch ein oder zwei Tage, um auszuhärten, bevor Sie Ihre Kürbislaterne dekorieren können. Planen Sie, am nächsten knackigen Herbstwochenende loszulegen und die Arbeit in zwei Teile aufzuteilen.

Diese Betonkürbisse liegen im Trend weil sie so einfach zu machen sind und sie genauso fröhlich und einladend aussehen wie der Kürbis, der sie inspiriert hat - nur halten sie viel länger! Mit der konkreten Version müssen Sie sich keine Sorgen um den Schutz machendeinen Kürbis vor Fäulnis oder marodierenden Eichhörnchen. Du musst nur entscheiden, welchen Eimer du verwenden, wie du ihn dekorierst und wie du ihn ausstellst. Du kannst deine Kürbislaterne in den Farben deiner Lieblingssportmannschaft bemalen, benutze sieB. als Übertopf für eingetopfte Mütter, oder stellen Sie ein batteriebetriebenes Teelicht in die Mitte, um nach Einbruch der Dunkelheit ein sanftes Leuchten zu erzeugen. Sie können sich nicht entscheiden? Nun, Sie haben Glück! Ein 80-Pfund-Sack Quikrete Betonmischung kann füllen canbis zu vier mittelgroße Kürbiseimer ungefähr 20 cm im Durchmesser, damit du ein paar dieser coolen Betonkürbisse gießen kannst, um all die kleinen Geister und Kobolde in der Halloween-Nacht in deinem Haus willkommen zu heißenunten, und Sie können sogar mitmachen das virale Facebook-Video von Mutter-Tochter-Projektedamit fing alles an.

Foto: G Taylor

WERKZEUGE UND MATERIALIENErhältlich bei Amazon
Kunststoff-Kürbiseimer
Plastikplane
Staubmaske
Wasserdichte Handschuhe
Alte Kleidung
Schere
Quikrete 5000 Betonmischung
Quikrete Countertop Mix für eine glattere Betonoberfläche
Großer Eimer
Wasser
Qukrete Flüssigzementfarbe optional
Mittelgroßer Eimer optional
Handkelle
Einweg-Plastikbecher oder -flasche
Papierhandtücher
Großer Ziegelstein
Gebrauchsmesser, ausgestattet mit Hakenklinge
Schleifpapier
Farbe optional
Anlage optional
Batteriebetriebenes Teelicht optional

SCHRITT 1
Bereiten Sie Ihren Arbeitsbereich vor. Beton ist schwer, daher sollten Sie auf dem Boden arbeiten, anstatt die Betonmischung auf Tischhöhe anheben und gießen zu müssen. Um zu verhindern, dass nasser Beton einen Gehweg oder eine Terrasse beschädigt, legen Sie eine Plane abSie sollten auch eine Staubmaske, wasserdichte Handschuhe und alte Kleidung tragen, wenn Sie mit der staubigen Betonmischung arbeiten.

SCHRITT 2
Verwenden Sie eine Schere, um den Griff vom Kürbiseimer abzuschneiden und zu entfernen.

SCHRITT 3
Gießen Sie trockene Betonmischung in einen großen Plastikeimer oder eine Wanne. Es muss auch groß genug sein, um das Wasser aufzunehmen, das Sie im nächsten Schritt hinzufügen.Qukrete 5000 ist eine gute Allzweck-Betonmischung zum Gießen von Kürbislaternen, aber wenn Sie eine superglatte Oberfläche suchen, versuchen Sie esQukrete Arbeitsplatten-Mix stattdessen sind Kies und Sand sehr fein, sodass Sie nach dem Aushärten keine großen Kiesstücke an der Außenseite Ihrer Betonkürbisse bemerken.

Die Betonmenge, die du für jeden Kürbis benötigst, hängt von der Größe deines Kürbiseimers ab, also folge der Mischanleitung auf dem Beutel. Du kannst sogar den Kürbiseimer als Maß nehmen: Fülle ihn vollständig mit der Trockenmischung,und geben Sie diese Menge dann in Ihren Mischeimer oder Ihre Wanne. Wenn Sie mehrere Kürbislaternen herstellen, können Sie den Beton für alle gleichzeitig mischen.

SCHRITT 4 optional
Wenn Sie wissen, dass Sie Farbe hinzufügen möchten und nicht einen ganzen Kürbis mit Farbe beschichten müssen, können Sie die Farbe direkt in die nasse Betonmischung spritzen! Füllen Sie einen mittelgroßen Eimer mit der für Ihre empfohlenen Wassermengebestimmte Tüte Quikrete, die Menge an die Größe des Projekts anpassen, dann einrühren Flüssigzementfarbe—Sie können sehenwie dieser Prozess hier aussieht. Es braucht mindestens die Hälfte einer 10-Unzen-Flasche, um einen 60-Pfund-Sack Beton zu färben, oder Sie können die ganze Flasche verwenden, wenn Sie nach einer wirklich intensiven Farbe suchen.

SCHRITT 5
Fügen Sie Wasser farbig oder einfarbig in die große Wanne mit Trockenmischung hinzu. Auch hier hängt die Wassermenge, die Sie benötigen, von der Menge der Trockenmischung ab die wiederum von der Größe Ihres Kürbisses abhängt und ob Siemachen mehrere Kürbisse, aber gehen Sie lieber zu wenig als zu viel Wasser und fügen Sie nach und nach Wasser hinzu.

SCHRITT 6
Mischen Sie gründlich und schnell mit einer robusten Handkelle, bis Sie eine Konsistenz von dickem Brownie-Teig erhalten. Wenn er zu dick oder dünn ist, fügen Sie Wasser hinzu oder trocknen Sie ihn, bis die Mischung die richtige Konsistenz erreicht. auch viel Wasser in die Betonmischung. Wetterbeton ist einfacher zu handhaben, aber wenn die Mischung zu nass ist, bröckeln und knacken Ihre Betonkürbisse eher. Sehen Sie, wie die Betonprofis von Hand mischen in diesem Video.

Foto: G Taylor

SCHRITT 7
Verwenden Sie die Handkelle, löffeln oder gießen Sie den nassen Beton in den Plastikkürbiseimer. Drücken Sie ihn dabei mit der Kelle nach unten und arbeiten Sie das Werkzeug in einer hackenden Bewegung durch den nassen Beton, um alle Luftblasen zu entfernen.

Schnell auffüllen, aber nichtalleder Weg nach oben – lassen Sie ungefähr einen Zoll Platz in der Nähe der Oberseite des Kürbisses.

SCHRITT 8
Setzen Sie einen Einweg-Plastikbecher oder eine Plastikflasche in die Mitte der nassen Betonmischung ein und drücken Sie ihn nach unten, bis die Oberseite auf gleicher Höhe mit dem oberen Rand des Eimers ist. Dadurch entsteht eine Aussparung, in die Sie Ihren Wagenheber füllen können.o'-Laterne mit einem Teelicht, Blumen oder was auch immer Ihnen gefällt. Der Beton steigt auf, wenn er von der Tasse verdrängt wird. Wischen Sie den Überlauf mit Papiertüchern ab.

SCHRITT 9
Legen Sie einen großen Ziegelstein oder einen anderen schweren Gegenstand über die Öffnung des Kürbisses, um den Plastikbecher zu beschweren. Dies verhindert, dass der Druck der schweren Betonmischung den Plastikbecher nach oben und aus dem Eimer drückt.

SCHRITT 10
Für eine möglichst glatte Oberfläche Luftblasen aus dem Beton herausarbeiten, indem man den gefüllten Kürbis vorsichtig auf den Boden stößt und mit dem Kellenrücken wiederholt und fest von allen Seiten darauf klopft. Für beste ErgebnisseSparen Sie bei diesem Schritt nicht – je mehr Sie tippen, desto glatter wird das Endprodukt.

SCHRITT 11
Legen Sie den Kürbis beiseite und lassen Sie den Beton mindestens 24 Stunden aushärten.

SCHRITT 12
Verwenden Sie ein Cuttermesser mit Hakenklinge, um den Plastikkürbiseimer zu schneiden und zu entfernen. Gehen Sie vorsichtig vor: Stellen Sie sich über den Kürbis und positionieren Sie die Spitze der Klinge an der Unterseite des Kürbisses in einer der Rillen und ziehen Sielangsam nach oben. Das Plastik ist ziemlich dick, also langsam und vorsichtig schneiden. Nachdem Sie ein paar Scheiben gemacht haben, können Sie das Plastik abziehen.

SCHRITT 13
Entfernen Sie den Plastikbecher oder die Flasche aus der Mitte, indem Sie einen einzelnen Schnitt entlang der Innenkante machen, dann den Becher brechen und herausziehen. Wenn Sie raue Kanten entfernen möchten, glätten Sie einfach mit Sandpapier.

SCHRITT 14
Lassen Sie Ihre Betonkürbisse noch einen Tag oder so trocknen eine Woche, wenn Sie Ihre Aufregung zurückhalten können!, bevor Sie Farbe oder Dekorationen zum Aufkleben hinzufügen. Je länger Sie warten, desto weiter werden Ihre Betonkürbisse seinin ihrem monatelangen Aushärtungsprozess, was bedeutet, dass sich die Farbe weniger abblättert. Wir haben unsere mit Milchfarbe gefärbt!

Das Tolle an diesen Betonkürbissen ist, dass sie für die Ewigkeit gebaut sind und Ihre Veranda die ganze Saison über schmücken können – nicht nur zu Halloween. Machen Sie Ihr Betonprojekt noch vielseitiger, indem Sie sich für die Dekoration mit Erntefarben entscheiden, die den Wandel nachahmenBlätter wie Goldrutengelb, Sonnenuntergangorange, Preiselbeerrot und Weizenbraun. Oder drehen Sie einfach das alberne Grinsen Ihres Kürbislaternen in die andere Richtung und Sie haben Ihre Verandadekoration bis Thanksgiving verlängert!

Foto: G Taylor

Foto: G Taylor

Profi-Tipps zum Gießen und Gießen Ihres Betons

• Wenn Sie Ihre Beton-Klinkerlaterne als Pflanzgefäß verwenden möchten, bohren Sie ein paar Drainagelöcher in den Boden, wenn Sie die Plastikform entfernen. Zu diesem Zeitpunkt ist der Beton noch grün – Beton braucht tatsächlich einevolle 28 Tage zum Aushärten – und Sie können es relativ leicht durchbohren. Wenn Sie auch nur ein paar Tage warten, wird es schwieriger durchzubohren und erfordert möglicherweise einen Steinbohrer.

• Wenn Sie nicht die Arbeitsplattenmischung verwenden, werden Sie wahrscheinlich ein paar Löcher auf der Oberfläche Ihrer Betonkürbisse sehen. Schwitzen Sie sie nicht! Sie tragen nur zum Charakter der Kürbislaterne bei.

• Sind Sie bereits entschlossen, mehrere Betonkürbisse zu gießen? Bei größeren Projekten ist es eine gute Idee, den Beton in einer Schubkarre zu mischen und mit einer Hacke umzurühren.

Dieser Inhalt wurde Ihnen von Quikrete zur Verfügung gestellt. Seine Fakten und Meinungen sind die von BobVila.com.