Die besten tragbaren Grills für Picknicks und Partys mit Heckklappe

Benutzen Sie diese Einkaufstipps und Empfehlungen, um den besten tragbaren Grill für Ihre nächste Grillsitzung auszuwählen und anzuzünden.

BobVila.com und seine Partner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Foto: istockphoto.com

Diejenigen, die häufig Grillabende im Hinterhof veranstalten, haben in der Regel eine feste Meinung zu welche Art von Grill lässt das Wasser im Mund zusammenlaufen. Die richtige auszuwählen, um die Geschmacksknospen auf der Straße oder auf einem Parkplatz vor einem großen Spiel zu befriedigen, bedeutet, die gleichen Variablen und noch mehr zu berücksichtigen.

Tragbare Grills packen grundlegende Funktionalitäten ihrer Standard-Gegenstücke in ein kompakteres Design für das Kochen unterwegs. Aber eine reduzierte Größe und ein reduziertes Preisschild bedeuten nicht unbedingt eine reduzierte Qualität. Egal, ob Sie Lust auf saftige Burger oder Hot Dogs haben, gewürztes Gemüse oder einen anderen BBQ-Favoriten von Ihnen, es gibt einen tragbaren Grill, der Ihre Bedürfnisse erfüllt. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was Sie von den besten tragbaren Grilloptionen erwarten können, einschließlich der unten profilierten Modelle:

  1. BESTER GASGRILL: Weber Q1200 Flüssigpropangrill
  2. BESTER HOLZKOHLEGRILL: Weber Jumbo Joe 18-Zoll-Holzkohlegrill
  3. BEST FÜR CAMPING: Coleman RoadTrip 285 Tragbarer Propan-Standgrill

Foto: amazon.com

Auswahl des besten tragbaren Grills

Beurteilen Sie die Aussichten.

Tragbare Grills gibt es in verschiedenen Formen und Größen: Einige sind tonnenförmig, andere flach und rechteckig und andere ähneln einem großen Herd mit einem gewölbten Deckel oben. Fast alle sind klein genug, um in den Kofferraum zu passenoder Sitz der meisten Autos – daher der Begriff „tragbar“ – aber es ist immer klug, den verfügbaren Platz zu messen und sich für etwas zu entscheiden, das diesen Parametern entspricht.

Die Größe spielt auch in Bezug auf den Garraum eine Rolle: Tragbare Grills haben eine Kochfläche von etwa 150 bis 250 Quadratzoll. Während ein kleineres Kochfeld normalerweise etwa vier Hamburger gleichzeitig mit einem Zoll zwischen jedem Patty und zwei Zoll verarbeiten kannum den Umfang herum bedeuten die zusätzlichen 100 Quadratzoll, dass zwei weitere auf den Grill gedrückt werden.mache mehr Essen für mehr Leute, schneller? Entscheiden Sie sich für das größere Ende der Skala, damit Sie mehr auf den Grill auf einmal passen.

Wägen Sie Ihre Optionen ab.

Bevor Sie einen tragbaren Grill in beliebiger Größe kaufen, fragen Sie sich: Wie viel sind Sie bereit, vom Haus zum Auto, vom Auto zum Picknicktisch und wieder zurück zu tragen? Tragbare Grills wiegen in der Regel zwischen 10 Pfund und satte 35 Pfund – und dieses Gewicht kann die Tragbarkeit ernsthaft beeinträchtigen. Größe und Gewicht stimmen auch nicht unbedingt überein, daher kann es möglich sein, dass ein kleines, schweres Gerät entstehtGrill oder einen großen, leichten Grill. Recherchieren Sie und kennen Sie Ihre Grenzen, wenn Sie es auf lange Sicht bequem haben möchten.

Feuer es an.

Grillfans neigen dazu, in zwei Lager zu fallen: diejenigen, die Gasgrills bevorzugen und diejenigen, die Holzkohle bevorzugen. Jede Seite hat ihre Vor- und Nachteile.

  • Ihrerseits, Holzkohleist ein Favorit unter Grillpuristen, die nur den rauchigen Geschmack liebenHolzkohlebriketts kann gerendert werden. Es brennt auch heißer als Propan, wodurch Speisen stärker verbrannt werden. Sie müssen den Geschmack jedoch wirklich lieben, um mit den Kompromissen umzugehen: Holzkohle kann unordentlich und schwer zu bewegen sein undlangsam, um die gewünschte Hitze zum Kochen zu erreichen.
  • Gas bietet eine schnellere und einfachere Möglichkeit, Dinge anzuheizen – und Sie müssen sich kaum um die Reinigung kümmern, wenn die Dinge wieder abgekühlt sind. Der größte Nachteil ist natürlich der Mangel an Holzkohlegeschmack. Die Effizienz kostet die Verbraucher etwas mehr:Tragbare Gasgrills sind in der Regel teurer als ihre mit Holzkohle betriebenen Gegenstücke.

Rauchen Sie den Wettbewerb aus

Nachdem wir die Bewertungen von tragbaren Grills von Verbrauchern gründlich mit unseren eigenen Kriterien verglichen haben, haben wir sechs der am besten bewerteten Modelle zusammengestellt, die heute erhältlich sind, um Ihnen zu helfen, eines zu finden, das Ihren Lieblingsgeschmack liefert. Schauen Sie sich die besten tragbaren Grill-Picks zum Heckklappen an.Camping und andere Outdoor-Events.

Bester Gasgrill

Foto: amazon.com

Dank seines smarten Designs und der beachtlichen Kochleistung passen bis zu sechs Burger gleichzeitig auf die 189 Quadratmeter große Kochfläche des Weber Q1200 mit noch Platz für Konvektion. Ausklappbare Beistelltische bieten sogar Platz zum Zubereiten undservieren Sie Ihren Grill. Das elektrische One-Touch-Zündsystem des 30 Pfund schweren tragbaren Grills macht es einfach, Dinge mit ein paar 14,1 oder 16,4 Unzen Einweg-Propantanks anzuzünden.

Bester Holzkohlegrill

Foto: amazon.com

Mit 18 Pfund ist der Jumbo Joe leicht genug, um Outdoor-Touren mitzunehmen, aber dennoch strapazierfähig. Dieser traditionelle, glänzend schwarze Grill bietet ultimative Wärmespeicherung und -verteilung beim Garen von bis zu acht Burgern auf seinem 18-Zoll-SchwermetallrostDer emaillierte Deckel und die Schüssel sind speziell mit einem Hitzeschild ausgestattet um versehentliche Verbrennungen zu vermeiden und ein praktischer Deckelverschluss dient als Ständer, damit Sie ihn bei Nichtgebrauch abstützen können.Entfernen Sie die Holzkohlenasche einfach mit dem Aluminium-Aschefänger.

Am besten für Camping

Foto: amazon.com

Der Coleman RoadTrip-Grill verfügt über eine 285-Quadrat-Zoll-Kochfläche, drei Brenner, die sich unabhängig voneinander einstellen mit bis zu 20.000 BTUs Leistung und ein eingebautes Thermometer, mit dem Sie die Kochtemperatur im Auge behalten können. Dieser Propangrill startetmit einem Knopfdruck – keine Streichhölzer erforderlich – und eine Wasserpfanne fängt Kochfett auf und kann zum Reinigen entfernt werden.Mit 46,7 Pfund einschließlich seines längerbeinigen Ständers und der Vorbereitungstische ist dieser langlebige Grill perfekt für alle, die dies nicht tunbeim Kochen in die Hocke gehen möchten.