Die besten Terrassenheizer für Ihren Außenbereich

Verleihen Sie Ihrem Wohnbereich im Freien gemütliche Wärme mit der besten Terrassenheizung, die Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget entspricht.

BobVila.com und seine Partner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Foto: istockphoto.com

Die Investition in einen Terrassenheizer ist eine großartige Möglichkeit, die unterhaltsame Outdoor-Saison zu jeder Jahreszeit zu verlängern. Terrassenheizer sind so konzipiert, dass sie genügend Wärme hinzufügen, um den Aufenthalt im Freien angenehm zu gestalten, auch wenn die Temperaturen kühl sind. Also, starten Sie den Grill, zünde ein paar Tiki-Fackeln an und lass die Terrassenheizung alle warm und warm halten.

Der beste Terrassenheizer verbessert Leben im Freien Platziert und spendet Wärme an kühlen Tagen oder Nächten genau dort, wo Sie sie brauchen. Informieren Sie sich im Voraus über die wichtigen Eigenschaften von Außenheizungen, bevor Sie einkaufen, und erfahren Sie, warum die folgenden Produkte einen zweiten Blick wert sind.

  1. BESTES GESAMT: LEGACY HEIZUNG 88-Zoll-Gas-Propan-Heizung
  2. BESTER BANG FÜR DAS BUCK: HEMBOR 32″ Feuerstelle im Freien
  3. BESTE PYRAMIDE: PAMAPIC Terrassenheizer 42.000 BTU Pyramidenflamme
  4. BESTER RAUMHEIZUNG: Mr. Heater MH4B Tragbarer LP-Heizkörper
  5. BESTE WANDMONTAGE: Dr Infrarotheizung DR-238 Carbon Infrarotheizung
  6. BESTE TISCHPLATTE: Bond Manufacturing 50857N Lara TableFire Firebowl
  7. BESTE HEIZUNG UND TABELLE: Best Choice Products 57in 50.000 BTU Fire Pit Table
  8. BEST TRAGBAR: Outland Living Firebowl 883 Mega Outdoor Propan Pit

Foto: istockphoto.com

Strom- und Brennstoffquellen der Terrassenheizung

Wenn die Temperaturen sinken und eine Kälte in der Luft liegt, eine Quelle von Außenhitze macht Outdoor-Aktivitäten angenehmer. Terrassenheizer eignen sich gut für nördliche Klimazonen, in denen das Quecksilber absinkt, sobald die Sommersonne unter den Horizont sinkt. Sie sind auch in wärmeren Regionen, Tag und Nacht, während der Wintermonate von VorteilBei der Suche nach der besten Außenheizung haben Sie mehrere Optionen für die zum Betrieb des Geräts erforderliche Stromart.

Propan

Propan-Terrassenheizungen können Räume schnell erwärmen. Einige sind ziemlich groß und fassen bis zu 20-Gallonen-Propantanks - ein Segen, wenn Sie einen großen Bereich über einen längeren Zeitraum beheizen möchten. Diese Außenheizungen sind oft tragbar, je nachdemauf den Stil, und viele sind mit Rädern ausgestattet.

Aufgrund des Risikos von Kohlenmonoxidansammlungen verwenden Sie keine Propanheizgeräte im Freien in einem geschlossenen Bereich, wie z.Gewächshaus oder geschlossene Terrasse, es sei denn, das Gerät ist mit einer klaren Sicherheitsfunktion ausgestattet, um den Betrieb bei unzureichendem Sauerstoffgehalt zu verhindern.

Erdgas

Erdgasbetriebene Gasheizungen gelten eher als feste Einrichtung auf der Terrasse als Propanheizungen, da sie an die Erdgasleitung eines Hauses angeschlossen werden. Abhängig von den örtlichen Bauvorschriften erfordert das Verlegen einer Erdgasleitung zur Terrasse wahrscheinlich die Diensteeines zugelassenen Klempners.

Der Vorteil eines Erdgas-Terrassenheizers sind niedrigere Betriebskosten, da Erdgas normalerweise a istbilligere Stromquelleals Propangas. Wenn Sie nach einer zuverlässigen Quelle für Terrassenwärme suchen, kann eine Erdgasheizung eine kostengünstige Möglichkeit sein, sich im Freien zu unterhalten, auch bei kühlem Wetter.

Elektrisch

Sie müssen keinen Brennstoff für elektrische Terrassenheizer kaufen, aber planen Sie, die Heizlampen gelegentlich auszutauschen. Ohne offene Flamme, elektrische Heizungenkann für einige Familien sicherer sein als andere Typen. Aber sie sind normalerweise kleiner und nicht so leistungsstark, so dass ein elektrischer Terrassenheizer möglicherweise nicht so viel Wärme erzeugt wie sein Propan-Cousin.

Wenn Sie einen elektrischen Terrassenheizer kaufen, vergleichen Sie die Heizleistung verschiedener Modelle, aber denken Sie daran, dass eine höhere Heizleistung einen erhöhten Stromverbrauch und eine höhere Stromrechnung bedeutet. Denken Sie auch daran, dass der beste elektrische Terrassenheizer ein Netzkabel enthält, daher ist mindestens eine Außensteckdose erforderlich.

Holz

Für ein authentisches Lagerfeuer-Feeling gibt es nichts Schöneres als einen holzbefeuerten Terrassenheizer. Dieser Heiztyp kann je nach Größe des Feuerraums und der darin enthaltenen Holzmenge viel Wärme erzeugen.

Da Holzfeuer Rauch und Asche erzeugen können, ist ein holzbefeuerter Terrassenheizer nicht für eine geschlossene Terrasse geeignet. Um die Rauchentwicklung zu reduzieren, verbrennen Sie nur abgelagerte Harthölzer wie Hickory, Birke und weiße Esche. Einige Gemeinden tun dies nichtErlauben Sie offene Feuerstellen, erkundigen Sie sich also vor dem Kauf bei Ihrer örtlichen Feuerwehr.

Was Sie bei der Auswahl des besten Terrassenheizers beachten sollten

Einige Terrassenheizer sind groß und dienen als Mittelpunkt auf der Terrasse, um die sich die Fröhlichen versammeln, während andere streng funktional sind – sie heizen den Bereich, tragen aber nicht viel zum Ambiente bei. Wählen Sie die beste Außenheizungsoptionzu einer bestimmten Terrasse passt, ist meist eine Frage des individuellen Geschmacks, aber einige Faktoren sind eine Überlegung wert.

Stil

Nur weil es sich um eine Terrasse handelt, bedeutet dies nicht, dass dieser Außenbereich nicht die gleiche Aufmerksamkeit erhalten sollte wie jeder Innenraum. Eine Vielzahl von Terrassenheizungen kann einer Hinterhofoase eine einzigartige Ästhetik verleihen.

  • Heizung im Turmstil:Die meisten Terrassenheizer im Turmstil sind 6 bis 8 Fuß hoch, wobei sich die Wärmequelle oben, in der Mitte oder unten am Turm befindet. Diese Terrassenheizer sind als Elektro- oder Propanversion erhältlich und können 5 bis 10Fußradius, was sie zu einer ausgezeichneten Option für Höfe und größere Terrassen macht.
  • Raumheizung:Mehr über Funktion als Ästhetik, eine Außenraumheizung ist relativ klein und entworfen, um einen begrenzten Raum zu heizen. Für Mahlzeiten im Freien kann eine Raumheizung unter dem Terrassentisch ausreichen, um die Gäste beim Essen gemütlich zu halten.Raumheizungenkann mit Propan betrieben oder an eine Außensteckdose angeschlossen werden.
  • Tischheizung:Kleiner als freistehende Heizgeräte, Tischgeräte werden oft an einem Terrassentisch befestigt normalerweise durch das Loch, wo aSonnenschirm würde passen.Entweder elektrisch oder mit Propangas, sie bieten den Vorteil der Tragbarkeit, sind jedoch in der Regel weniger leistungsstark, wodurch sie sich gut für kleinere Versammlungen eignen.
  • Angebaute Heizung:Diese Terrassenheizungen sind als wand- oder deckenmontierte Optionen erhältlich und in der Regel infrarot sie strahlen Wärme ab und werden elektrisch betrieben. Sie sind hervorragend geeignet, wenn Sie nur über begrenzte Stellfläche verfügen, aber eine große Fläche heizen möchten.
  • Feuerstelle/Kamin:Vielleicht das ultimative Outdoor-Ambiente, Feuerstellen und Außenkamine bieten die Art von flackernder Atmosphäre, die mit einem Lagerfeuer verbunden ist, daher ist es kein Wunder, dass sie auf vielen unterhaltsamen Wunschlisten im Freien ganz oben stehen. Sie können mit Propan- oder Erdgas betrieben werden, oder Holz und sind ideal, um umgeben zu sein von Terrassenstühle für eine Late-Night-S'mores-Sitzung.

Bereichsgröße

Die maximale Fläche, die ein Terrassenheizstrahler angenehm heizt, hängt von mehreren Variablen ab. Viele große Terrassenheizstrahler sind strahlend, d.h. sie reflektieren Hitzewellen, anstatt die Wärme über einen Ventilator zu verteilen. Strahlungswärme ist effektiver, weil sie eher Gegenstände davor erwärmt warmals nur die Luft zu erwärmen. An einem windigen Tag hält ein Heizlüfter Konvektion niemanden warm, wenn der Wind die erwärmte Luft wegbläst.

Je nach Leistung des Heizelements kann ein Terrassenheizer 4 bis 12 Fuß oder sogar noch mehr Wärme ausstrahlen. Viele verfügen über die Möglichkeit, die Heizleistung einzustellen – indem man die Heizung herunterdreht, wenn nur ein bisschen Wärme benötigt wird, oder sie laufen lässtauf der höchsten Stufe, um einen größeren Bereich zu erwärmen.

Wärmeleistung

Die Heizleistung eines Erdgas- oder Propan-Terrassenheizers wird in britischen thermischen Einheiten BTUs gemessen, während die Leistung eines Elektroheizers in Watt gemessen wird.

  • BTU-Schätzung: Die allgemeine Formel zum Schätzen geeigneter BTUs für einen Terrassenheizer ist, die Quadratmeter der Terrasse mit 20 zu multiplizieren. Zum Beispiel entspricht eine Terrasse, die 20 mal 20 Fuß misst, 400 Quadratmeter Fläche. Die Multiplikation von 400 mit 20 ergibt 8.000, also aGas-Terrassenheizer mit einer Leistung von 8.000 BTU würden den Bereich effektiv heizen. Gas-Terrassenheizer reichen von etwa 5.000 bis 40.000 BTUs, je nach Stil und Größe.
  • Wattschätzung: Elektrische Terrassenheizungen bieten maximal 1.500 Watt – vergleichbar mit 5.100 BTUs –, erzeugen also nicht ganz so viel Wärme wie Gasheizungen und eignen sich daher gut für kleinere Terrassen. Alternativ können Sie auch zwei oder mehr elektrische Terrassenheizungen verwendeneine einzelne Terrasse, wenn Sie zusätzliche Heizleistung wünschen.

Ästhetik

Während die Hauptfunktion eines Terrassenheizers darin besteht, eine angenehme Außentemperatur aufrechtzuerhalten, gehen viele die Extrameile, um ein gemütliches oder romantisches Gefühl zu erzeugen. Einige Tischplattenstile enthalten Glasfelsen, die verschiedene Lichtfarben reflektieren, während andere flackernde Flammen erzeugen, diefügen Sie ein verträumtes Gefühl hinzu.

Mit Ausnahme der kleinsten Raumheizungen verfügen die meisten Propan-Terrassenheizer über ein Gehäuse, das den Propantank verbirgt, um ein saubereres Aussehen zu erzielen. Wählen Sie für die beste Ästhetik ein Material, das zum Stil des Hauses und der Terrasse passt. Ein schlanker EdelstahlEine Terrassenheizung wird das Aussehen eines zeitgenössischen Hauses mit moderner Einrichtung verbessern, während eine gusseiserne Feuerstelle besser zu einem rustikalen Hüttenurlaub passt.

Sicherheit

Alles, was genug Wärme erzeugt, um eine Terrasse zu beheizen, bringt einige Sicherheitsherausforderungen mit sich. Hersteller reduzieren das Risiko von Verbrennungen, indem sie Terrassenheizer in Materialien einhüllen, die sich kühl anfühlen, oder das Heizelement über einer Ebene platzieren, die für Menschen erreichbar ist inim Fall von Heizstrahlern in Turmform. Beachten Sie jedoch die folgenden Tipps, um einen Terrassenheizstrahler sicherer zu verwenden.

  • Beweg es weg :Halten Sie den Terrassenheizer von Wänden, Gartenmöbeln und brennbaren Gegenständen fern. Die allgemeine Regel ist, einen Terrassenheizer mit einem Freiraum von 90 cm auf allen Seiten aufzustellen.
  • Halten Sie es eben:Einige Terrassenheizungen bieten eine Sicherheitsabschaltung, wenn die Heizung kippt, aber nicht alle verfügen über diese Funktion. Stellen Sie die Heizung auf eine ebene Stelle, damit sie nicht umkippt.
  • Kaufen Sie einen Feuerlöscher:Terrassenheizungen stellen kein signifikantes Brandrisiko dar, aber eine Holzheizung kann brennende Asche ausstoßen oder eine Raumheizung könnte umkippen. Wenn Sie einen Feuerlöscher zur Hand haben, sind Sie im Brandfall vorbereitet.
  • Bleib dabei :Lassen Sie eine Terrassenheizung nicht ohne die Anwesenheit eines Erwachsenen an.
  • Halten Sie es bedeckt:Einige Terrassenheizungen enthalten eine Abdeckung. Wenn nicht, investieren Sie in eine und decken Sie die Terrassenheizung ab, wenn sie nicht verwendet wird. Eine Abdeckung verhindert, dass Insekten, Schmutz und Ablagerungen in das Heizelement blasen, was es verstopfen oder einBrandgefahr.

Portabilität

Die Möglichkeit, einen Terrassenheizer von einer Seite der Terrasse auf die andere zu bewegen oder in der Nähe eines Pools zu platzieren, ist einfacher, wenn das Gerät mit Rädern ausgestattet ist.

Die größten Propan-Terrassenheizer können 60 Pfund oder mehr wiegen – und das Gewicht eines 20-Pfund-Propantanks nicht eingerechnet –, so dass das Tragen schnell umständlich werden kann. Elektrische Terrassenheizer sind in der Regel kleiner und leichter und wiegen bis zu einemdurchschnittlich 20 bis 30 Pfund, aber Räder werden sich immer noch als nützlich erweisen.

Die kleinste tragbare Heizung kann nur wenige Pfund wiegen und leicht in den Kofferraum eines Autos gepackt oder an einen beliebigen Ort im Garten transportiert werden.

Kosten

Wenn es um elektrische Terrassenheizungen geht, entstehen die tatsächlichen Kosten oft durch die Zahlung der Stromrechnung, da Strom normalerweise nicht immer teurer ist als Erdgas oder Propan. Allerdings sind elektrische Heizungen eine kostengünstigere Option.

Propan-Terrassenheizungen bieten eine große Preisskala von preiswerten Raumheizungen bis hin zu hohen Turmheizungen, aber der Betrieb ist im Allgemeinen kostengünstiger als elektrische Modelle.

Erdgas-Terrassenheizungen stehen oft an der Spitze der Preisklasse, da sie häufig für die Installation in festen Außenküchen und Wohnbereichen konzipiert sind. Sie gehören zu den kostengünstigsten im Betrieb, aber Sie benötigen möglicherweise einen lizenzierten Klempner für die Installation.

Holzbefeuerte Feuerstellen und Kamine umfassen ebenfalls eine große Kostenspanne, von preiswerten Feuerstellen bis hin zu hochwertigen Kaminen, die dauerhaft in Unterhaltungsbereiche im Freien eingebaut sind.

Unsere Top-Picks

Beachten Sie Stromquelle, Material, Design, Sicherheitsmerkmale und mehr, um den besten Terrassenheizer zum Warmhalten zu finden. Obwohl die Bedürfnisse variieren, gehören die folgenden Terrassenheizer zu den Spitzenreitern ihrer jeweiligen Kategorien, und jeder von ihnen wäre geeignetWahl, um einen Außenbereich zu erwärmen.

Beste Gesamtwertung

Foto: amazon.com

Mit einer Heizleistung von 47.000 BTUs reduziert der Gas-Propan-Terrassenheizer mit Gasheizung die Kälte, wenn die Temperaturen sinken.Es hat eine Höhe von 88 Zoll und eine Strahlungskuppel, die die Wärme in einem 360-Grad-Kreis nach unten reflektiert, wodurch sich diese Heizung gut für die Platzierung in der Mitte eines Terrassensitzbereichs eignet.

Der zylindrische untere Sockel hat ein attraktives, gehämmertes schwarzes Äußeres und wird mit einer praktischen Radbaugruppe geliefert, um das Heizen leicht zu bewegen. Das obere Heizelement und die reflektierende Kuppel sind aus Edelstahl und die Heizleistung ist mit einem einzigen Knopf einstellbar.Der Terrassenheizer wiegt 32 Pfund – ohne Propantank – und bietet eine Sicherheitsabschaltung, wenn er umkippt.

Best Bang for the Buck

Foto: amazon.com

Für einen Terrassenheizer, der mehrere Funktionen erfüllt, ist der HEMBOR Outdoor Fire Pit Table die erste Wahl, um Erschwinglichkeit und Vielseitigkeit zu kombinieren. Der 32 x 32 x 18 Zoll große Tisch besteht aus strapazierfähigem Stahl mit einer schwarzen Hitze.und rostbeständige Beschichtung. Es handelt sich um eine niedrige, quadratische Feuerstelle, die zusammen mit dem Deckel aus Stahlgitter vor fliegender Glut schützt und dennoch viel Wärme zum Erwärmen einer Terrasse lässt.

Dieses vielseitige Modell verfügt über einen optionalen Rost für kleine Holzscheite oder das Grillen über offenem Feuer oder Kohle. Wenn es nicht als Feuerstelle verwendet wird, können Benutzer die Mulde reinigen und mit Eis füllen, um Getränke aufzunehmen. Bei 29,3 Pfund,Es ist relativ einfach, sich an einen beliebigen Ort auf der Terrasse, dem Deck oder dem Garten zu bewegen.

Beste Pyramide

Foto: amazon.com

Flackernde Flammen tanzen das transparente Glasrohr in der Mitte des PAMAPIC Pyramid Flame Patio Heater auf und ab. Dieses Propanheizgerät ist 89,4 Zoll hoch und bietet eine variable Heizleistungseinstellung. Die Basis der Pyramide verfügt über ein solides Gehäuse, das zum Verbergen entwickelt wurdeein 20-Pfund-Propantank.

Dieser Pyramidenheizer wiegt 19,8 Pfund ohne Tank, ist an der Basis breiter, um ein Umkippen zu verhindern, und bietet eine Sicherheitsabschaltung, wenn er umgestoßen wird. Er erzeugt großzügige 42.000 BTUs Wärme und verfügt über Räder für einfachen Transport.Der obere Reflektorschirm strahlt Wärme ab, während ein Metallkäfig das Quarzglasrohr schützt.Die Heizung wird außerdem mit einer Reißverschlussabdeckung geliefert, um sie bei Nichtgebrauch vor Staub und Witterungseinflüssen zu schützen.

Beste Raumheizung

Foto: amazon.com

Der tragbare LP-Heizstrahler Mr. Heater ist weniger als 11 Zoll groß und hat genau die richtige Größe zum Heizen kleiner Räume, z. B. unter einem Terrassentisch. Er wird an einen 1-Pfund-Propanzylinder angeschlossen und erzeugt bis zu 3.800 BTUs einladendeDie Heizung bietet einen einfachen Druck-und-Halte-Zündknopf und wiegt nur 5,85 Pfund ohne Propanzylinder.

Mr. Heater verfügt über eine automatische Abschaltung, falls es umkippt. Es enthält auch einen Sauerstoffmangelsensor ODS, der die Heizung abschaltet, wenn der Sauerstoffgehalt unter 18,5 Prozent sinkt. Dieser ODS-Sensor ermöglicht die Verwendung desRaumheizung in geschlossenen Terrassen oder Zelten ohne Angst vor Sauerstoffmangel.

Beste Wandmontage

Foto: amazon.com

Für köstliche Wärme in einer geschlossenen Terrasse oder einem Drei-Jahreszeiten-Raum, schauen Sie sich die Dr. Infrarotheizung an, die mit Strom betrieben wird und bis zu 1.500 Watt Infrarotwärme abgibt. Das Gerät ist 35 Zoll lang und 20 Zoll hoch und wiegt nur 8 Pfund, wodurch es gut für die Installation an einer Wand oder Decke geeignet ist Montagehalterungen im Lieferumfang enthalten.

Der Dr Infrared Heater verfügt über eine einstellbare Heizleistung und wird an eine standardmäßige 120-Volt-Haushaltssteckdose angeschlossen, sodass kein Propantank gefüllt und transportiert werden muss. Er enthält eine Fernbedienung, einen programmierbaren Timer und eine automatische Überhitzungsabschaltung-Aus-Funktion. Das Heizgerät ist für den Außenbereich konzipiert, jedoch nur an einem geschützten Ort, da es nicht mit Niederschlag in Berührung kommen kann.

Beste Tischplatte

Foto: amazon.com

Genießen Sie sowohl Hitze als auch Ambiente, wenn Sie unter dem Sternenhimmel speisen, mit der Bond Manufacturing Lara TableFire Firebowl, die als hypnotisierendes Herzstück für Outdoor-Unterhaltung entwickelt wurde. Die rechteckige Feuerschale ist 20 Zoll lang, 8,1 Zoll breit und 7 Zoll hoch, und dieDie Feuerstelle oben ist mit dekorativen Lavaglasperlen gefüllt, die den funkelnden Reiz tanzender Flammen verstärken.

Der Lara TableFire Firebowl-Heizkörper wird mit Propan betrieben, und wenn er auf einem Standard-Terrassentisch positioniert wird, wird er über einen Schlauch mit einem Propantank verbunden, der sich unter dem Tisch nicht sichtbar befindet. Dieser bezaubernde Terrassenheizer wiegt 12 Pfund und passt zu jeder Außendekorationwährend 25.000 BTUs Wärme abgegeben werden.

Beste Heizung und Tabelle

Foto: amazon.com

Ziehen Sie einen Stuhl hoch und gießen Sie ein Glas Wein ein, um es am Best Choice Products Fire Pit Table zu genießen, der sowohl als Terrassenheizer als auch als Tisch zum Aufbewahren von Speisen oder Getränken dient. Dieser Terrassenheizer im Tischstil ist 57 Zoll lang und 22 Zoll langZoll breit und 24,75 Zoll hoch, wodurch es sich gut für zwanglose Treffen mit Freunden oder der Familie eignet.

Eine rechteckige Platte oben auf dem Tisch hebt sich ab, um eine Feuerschale zu enthüllen, die mit funkelnden Glassteinen gefüllt ist, die den Flammen Brillanz verleihen. Die Heizung läuft mit Propan und ein 20-Pfund-Tank passt in den unteren Schrank.

Der Feuertisch von Best Choice Products erzeugt satte 57.000 BTUs Wärme und hält die Gäste im Freien warm. Der Tisch wiegt 78,35 Pfund leer und enthält eine strapazierfähige Nylonabdeckung zum Schutz des Geräts vor den Elementen, wenn es nicht in Gebrauch ist.

Bestes tragbares

Foto: amazon.com

Die Outland Living Firebowl 883 Mega Outdoor Propangas Fire Pit enthält einen 3-Fuß-Propanschlauch, sodass Benutzer einen Propantank außer Sichtweite positionieren können, während sie die Lavasteine ​​​​und glühenden Flammen in dieser rustikalen Feuerschale genießen. Die Feuerschale erzeugt Upbis 58.000 BTUs Wärme, und die Heizleistung ist an die Außentemperatur anpassbar. Nach dem Erhitzen behalten die Lavasteine ​​im Lieferumfang enthalten die Wärme und strahlen sie aus.

Dieser Terrassenheizer ist relativ kompakt und tragbar, misst 13 Zoll hoch und 24 Zoll im Durchmesser und wiegt 34 ​​Pfund. Er wird mit einer Abdeckung und Tragegurten für noch einfacheren Transport geliefert.

Häufig gestellte Fragen zu Terrassenheizungen

Eine Wärmequelle im Außenbereich bietet die Möglichkeit, sich bei sinkenden Temperaturen angenehm zu unterhalten. Für diejenigen, die über den Kauf einer Terrassenheizung nachdenken, sind einige Fragen zu erwarten.

F. Was ist der beste Gas-Terrassenheizer?

Zu den besten Gasoptionen in dieser Aufstellung gehören dieLEGACY HEIZUNG 88-Zoll-Gas-Propan-Heizung für sein attraktives Design und diePAMPIC Terrassenheizer, das eine beeindruckende Wärmeleistung bietet.

F. Welche elektrischen Terrassenheizer sind die besten?

DerDr Infrarotheizung DR-238 Carbon Infrarotheizung gehört zu den besten Optionen für diejenigen, die eine bequeme elektrische Heizung in einer geschlossenen Terrasse wünschen.

F. Wie viele BTUs benötige ich für meine Terrassenheizung?

Wenn es um Terrassenheizer geht, passt eine Größe nicht für alle. Erdgas- und Propanheizstrahler reichen von etwa 5.000 bis 40.000 BTUs oder mehr. Wählen Sie eine Option, die am besten zu der gewünschten Heizleistung passt.

F. Wie weit sollte die Terrassenheizung vom Haus entfernt sein?

Stellen Sie einen Gas-Terrassenheizer und einen freistehenden elektrischen Terrassenheizer mindestens 3 Fuß von Wänden und anderen Gegenständen wie Möbeln entfernt auf. Einige Elektroheizer sind jedoch auch dann sicher, wenn sie an einer Wand oder Decke montiert werden, also hängt es davon abam Typ.

F. Können Sie eine Terrassenheizung unter einer überdachten Terrasse haben?

Die meisten elektrischen Terrassenheizer sind für den Einsatz unter geschützten Terrassenbedingungen konzipiert, wie unter einer überdachten oder geschlossenen Terrasse. Ein kleiner Gasheizstrahler, wie ein Tischmodell, kann normalerweise sicher unter einer überdachten Terrasse betrieben werden, aber ein traditioneller TurmtypModell möglicherweise zu hoch innerhalb von 1,5 m von der Decke für eine sichere Verwendung.

F. Können Sie eine Terrassenheizung unter einen Pavillon stellen?

Es ist sicher, einen Terrassenheizer unter einen Pavillon zu stellen, solange er sich nicht innerhalb von 3 Fuß von den Seitenwandelementen oder Deckensparren des Pavillons befindet.

Schlussgedanken

Ein Terrassenheizstrahler sollte Wärme spenden, ohne ein Sicherheitsrisiko zu sein, daher ist der richtige Gebrauch genauso wichtig wie die Auswahl des Produkts, das am besten für eine einzelne Terrasse geeignet ist. Wenn Sie die Sicherheitshinweise des Herstellers befolgen, kann ein Terrassenheizstrahler eine hervorragende Ergänzung für einen Außenbereich seinUnterhaltungsbereich.