Gelöst! Die beste Farbe für Holz

Primen Sie Ihr nächstes Lackierprojekt mit unseren Empfehlungen für die beste Farbe für Holzoberflächen im ganzen Haus für den Erfolg.

Foto: istockphoto.com

F: Einige Holzoberflächen in meinem Zuhause könnten gestrichen werden. Welche Farbe eignet sich am besten für Holz – auf Wasser- oder Ölbasis? Und welchen Glanz möchte ich?

A:Holz ist anpassungsfähig genug, um entweder Farbe auf Wasser- oder Ölbasis zu erhalten, solange Sie es vorher mit Grundierung beschichten. Aber die MyriadenFarbarten und Glanz innerhalb dieser beiden Kategorien kann Ihnen im Farbengeschäft eine schwindelerregende Auswahl an Optionen bieten. Letztendlich hängt die beste Art von Farbe und Glanz von der Holzoberfläche ab, die Sie bemalen. Lesen Sie also weiter, um zu erfahren, welcheder gängigsten Lack- und Glanzarten auf dem Markt sind am besten für Ihr Holzanstrichprojekt geeignet.

Lernen Sie die Farboptionen und ihren Glanz kennen.Farben auf Wasserbasis werden in Lackgeschäften und Heimzentren in traditionellem Latex 15 bis 40 $ pro Gallone, Milch 15 bis 25 $ pro Liter oder Kreidesorten 15 bis 35 $ pro Liter verkauft, während Farben auf Ölbasissind entweder auf Alkydbasis hergestellt mit synthetischen Harzen, den sogenannten Alkyden; 20 bis 50 US-Dollar pro Gallone oder auf Pflanzenölbasis hergestellt mit Leinsamen oder anderen Pflanzenölen; 30 bis 50 US-Dollar pro Liter.-Farben auf Ölbasis gibt es auch in einer Reihe von Schattierungen – flach matt, Eierschale, Satin, Halbglanz und Hochglanz, in der Reihenfolge vom niedrigsten bis zum höchsten Glanz. Sie können damit rechnen, ein bis zwei Dollar mehr pro Gallone zu zahlenfür jeden Schritt im Glanzspektrum. Milch- und Kreidefarben, die Sie kaufen oder mit guten Ergebnissen selbst basteln können, sind von Natur aus matt, sodass handelsübliche Dosen dieser Farben normalerweise keinen Glanz aufweisen.

Foto: istockphoto.com

Wählen Sie eine fleckenblockierende Grundierung für Ihr Holz, unabhängig vom Projekt.Ob Sie unbehandeltes oder lackiertes Holz bemalen, es ist wichtig, es vor dem Lackieren zu grundieren, da getönte organische Verbindungen im Holz, die Tannine genannt werden, sonst in jede darauf aufgetragene Farbe auf Wasserbasis ausbluten. besonders beim Malen auf dunklen, tanninreichen Hölzern wie astiger Kiefer. Primer bildet eine Barriere zwischen Holz und Farbe, die das Durchschlagen von Tannin verhindert. Während Farben auf Ölbasis weniger anfällig für das Durchschlagen von Tannin sind, ist die Grundierung die $ 16 kostetbis $25 pro Gallone wird weiterhin empfohlen unter alle Farben, um eine gleichmäßige Grundierung zu gewährleisten, die Ihnen hilft, ein gleichmäßigeres Farbfinish zu erzielen. Wählen Sie also eine Farbe, die zu der von Ihnen verwendeten Farbe passt: fleckenblockierende Latexgrundierung für Latexfarbe und fleckenabweisende Grundierung auf Ölbasisfür Farben auf Ölbasis Die Astigkeit Ihres Holzes kann Ihnen bei der Entscheidung helfen, welche Arten von Grundierung und Farbe Sie verwenden, da Grundierungen auf Ölbasis wie die Farben das Holz besser durchdringen und versiegeln und Tannine effektiver blockieren alswasserbasierte Grundierungen.

Verwenden Sie traditionelle Latexfarbe auf selten verwendeten Möbeln.Diese Farbe auf Wasserbasis ist die erste Wahl für selten genutzte Einrichtungsgegenstände z. B. Eingangstische oder Treppenspindeln, da sie in jeder gewünschten Farbe für die Möbel abgetönt werden kann undtrocknet schnellerals Farbe auf Ölbasis. Als Referenz, Latexfarben trocknen normalerweise in ein bis vier Stunden an, im Gegensatz zu acht Stunden oder mehr bei Lacken auf Ölbasis. Latexfarben sind heute auch billiger und weniger flüchtigorganische Verbindungen VOCs und zeigen weniger wahrscheinlich lästige Pinselspuren auf Alkyd-basierten Ölfarbenanstrichen.In Latexfarben reflektieren diejenigen mit einem flachen bis seidigen Glanz weniger Licht als glänzendere Glanzfarben, was bedeutet, dass ein vollständig glattes Fell Möbelfehler maskiert Knicke und Kratzer effektiver zu überstreichen. Sie sind auch die kostengünstigste Glanzoption für Möbel, mit denen Sie nicht oft umgehen.

Verwenden Sie Kreide- oder Milchfarbe für Möbel in Not. Diese dekorativen Farben auf Wasserbasis sind bekannt für ihren eleganten Shabby-Chic-Look und ihren matten Glanz, was sie zu einer attraktiven Option für Möbel macht, die von einem Distressed-Look profitieren würden. Milchfarbe bricht, blättert ab und verwittert leicht, was ihr einen ausgeprägteren verwitterten Look verleiht, der ideal istfür Schwerpunktstücke wie Holzhütten oder Kopfteile.Kreidefarbe wird weniger leicht von selbst beansprucht und gibt Ihnen mehr Kontrolle über den Distressed-Effekt und führt normalerweise zu einem weicheren, gedämpfteren Alterungseffekt, der sich perfekt für Gegenstände eignet, die einen Raum vervollständigen, wie Beistelltische oder Holzgarderoben.

Foto: istockphoto.com

Beachten Sie Ölfarbe auf Alkydbasis für alltägliche Einrichtungsgegenstände. Es trocknet zu einer festen Schicht über Holz und härtet im Laufe der Zeit auf der Holzoberfläche weiter aus, wodurch Holzstühle, Esstische und andere häufig verwendete Einrichtungsgegenstände weniger anfällig für Abriebspuren oder Dellen sind als die weiche, flexiblere Oberfläche von aAnstrich auf Wasserbasis Alkyd-basierte Farbe trocknet schneller als Farbe auf Pflanzenöl-Basis einige Farben auf Pflanzenöl-Basis brauchen bis zu drei Tage zum Trocknen – was bedeutet, dass die Möbel, die Sie am häufigsten verwenden, nicht außer Betrieb sindso lange wie bei einer Farbe auf Pflanzenölbasis. Entscheiden Sie sich für seidenmatten oder hochglänzenden Glanz; diese fühlen sich am glattesten an und lassen sich am einfachsten reinigen. Diese Glanzleistungen halten auch scharfen Reinigungsmitteln besser standund Schrubber, die eine weniger glänzende Farbschicht anlaufen können.

Wählen Sie Ölfarbe auf Alkydbasis für Küchen- und Badezimmerschränke. Diese Schränke sind erheblicher Feuchtigkeit durch Wasser oder Kochdämpfe ausgesetzt, die im Laufe der Zeit von der durchschnittlichen Farbe auf Wasserbasis stärker aufgenommen werden und das Wachstum von Schimmel oder Schimmel auf der Schrankoberfläche fördern können. Ölfarbe ist Wasser- und fäulnisabweisend.Verwenden Sie eine Farbe auf Alkydbasis anstelle einer Farbe auf Pflanzenölbasis auf Schränken, die Feuchtigkeit ausgesetzt sind, da sie mit der Zeit weniger wahrscheinlich gelb wird – ein Nachteil von Farben auf PflanzenölbasisHochglanzlacke sind Ihre beste Wahl; ihre porenfreie, glattere Oberfläche ist leichter zu reinigen und Feuchtigkeit perlt auf diesen Oberflächen ab, anstatt sie aufzusaugen, sodass die Lackschicht mit der Zeit nicht verwittert oder verblasst. Ausnahme sind Regaleim Schrankinneren; wenn Sie sich dafür entscheiden, diese zu lackieren, möchten Sie einen flachen bis satinierten Glanz, da sie dem Gewicht von Geschirr besser standhalten.

Bedecken Sie Schränke in trockenen Bereichen des Hauses mit traditioneller Latexfarbe. Es ist die kostengünstigste und am schnellsten trocknende Option für Schränke, die in Räumen leben, in denen Feuchtigkeit keine Rolle spielt - beispielsweise in einem Heimbüro oder Unterhaltungsraum. Ein flacher bis satinierter Glanz ist am besten für Schrankregale geeignet, insbesondere für solche, die tragenElektronik oder andere schwere Gegenstände, aber wählen Sie einen seidenmatten bis hochglänzenden Glanz für die Gehäuseaußenseite, um die Reinigung zu erleichtern.

Verwenden Sie Ölfarbe auf Alkydbasis für Standardverkleidungen.Innenausstattung – ob Sockelleisten, Türverkleidungen oder Fenster- oder Deckenverkleidungen – sammelt im Laufe der Zeit eine beträchtliche Anzahl von Abriebspuren und Dellen oder Dellen an. Die steife Qualität einer Lackschicht auf Ölbasis schützt diese Mängel effektiver als ein weicheres und weniger haltbares Wasser.Anstrich auf Basis von Anstrich. Zierleisten sind ein auffälliges Merkmal in der Inneneinrichtung besonders vor weißen Wänden, daher sollten Sie eine Alkydfarbe einer Farbe auf Pflanzenölbasis vorziehen, um das Risiko des Vergilbens zu vermeiden.Die Wahl der Farbe in seidenmattem oder hochglänzendem Glanz erleichtert die Reinigung von schmuddeligen Zierleisten.

Verwenden Sie traditionelle Latexfarbe auf verzierten Zierleisten. Dekorative Zierleisten – zum Beispiel eine Zierleiste mit Schnörkel spiralförmiges Muster – enthalten oft Rillen, in die Ölfarbe nur schwer hineingreifen und beschichten kann, da sie dicker und viskoser ist als Farbe auf Wasserbasis. Die niedrigere Viskosität vonFarbe auf Wasserbasis sorgt für eine dünnere Farbe, die Rillen und Vertiefungen in der Zierleiste besser erreicht, wodurch Sie eine gleichmäßigere Farbabdeckung erzielen.Ein flacher bis seidiger Glanz ist die kostengünstigste Option für kunstvolle Zierleisten in Bereichen mit geringem Verkehrsaufkommen, die Sie nicht benötigenoft reinigen.

Verwenden Sie für Fußböden Ölfarbe auf Alkydbasis. Es kann umgehen täglicher Missbrauch von Stiefelabsätzen, nassen Schuhen und Regenschirmen und Möbelumzügen, ohne Wasserschäden oder Dellen zu verursachen. Die weichere, flexiblere Oberfläche eines wasserbasierten Lacks hält nicht so gut aufbemalte Holzbödenin stark frequentierten Zonen. Auch wenn Farbe auf Pflanzenölbasis diese Vorteile bietet, ist es für die meisten Hausbesitzer zu teuer, sie auf der großen Oberfläche eines Bodens aufzutragen.Wählen Sie eine seidenmatte oder hochglänzende Lackierung;die Oberfläche eines Bodens ist arbeitsintensiver aufzuwischen, wenn Sie mit einem gröberen flachen bis seidenmatten Glanz arbeiten.

Wählen Sie Farbe auf Pflanzenölbasis auf kleinen Schnickschnack. Es ist in Ungnade gefallen für erschwinglichere und leicht erhältliche Ölfarben auf Alkydbasis, aber diese Art von Farbe wird immer noch verwendet, um die natürliche Patina kleiner Holzgegenstände zu verstärken - denken Sie an hölzerne Schmuckkästchen, Bilderrahmen und andere Oberflächen, auf denen esein steilerer Preis ist nicht untragbar, da Pflanzenöllacke zu einer etwas weicheren und geschmeidigeren Oberfläche trocknen als Ölfarben auf Alkydbasis, kann sich die Holzoberfläche bei Temperaturänderungen ausdehnen und zusammenziehen, ohne dass die Gefahr einer Versprödung der Lackschicht bestehtDa die Farben in der Regel nur aus Pflanzenöl, Öltrocknungsmitteln und natürlichen Pigmenten bestehen, geben sie wenig bis keine VOCs in Ihren Haushalt ab.Ein seidenmatter bis hochglänzender Glanz reflektiert mehr Licht und macht kleine Gegenständebesser hervorstechen, als es ein geringerer Glanz erlauben würde.