Die besten Outdoor-Bewegungsmelder-Lichter für die Sicherheit zu Hause

Auf der Suche nach einer Außenbeleuchtung mit Bewegungssensor? Beginnen Sie mit unserem Leitfaden zu den wichtigsten Überlegungen - und verpassen Sie nicht unsere Top-Favoriten!

BobVila.com und seine Partner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Foto: istockphoto.com

Außenbeleuchtung ist eine ausgezeichnete Abschreckung gegen Kriminalität, aber das Licht die ganze Nacht eingeschaltet zu lassen ist eine kostspielige Energieverschwendung. Die Lösung? Bewegungssensor-Leuchten, die sich einschalten, wenn sie eine Bewegung erkennen – unabhängig davon, ob diese Bewegung durch eine Fehlfunktion verursacht wird.gut im Schatten lauern oder ein Familienmitglied, das nach Einbruch der Dunkelheit nach Hause zurückkehrt in diesem Fall bietet das Licht keine Verteidigung, sondern eine hilfreiche Sichtbarkeit.Wenn Sie die Installation von Außenbeleuchtungen mit Bewegungssensor in Betracht ziehen, hängen die besten Optionen für Sie ab von averschiedene Faktoren, einschließlich Ihres Budgets, Ihrer Sicherheitsanforderungen und Ihres täglichen Lebensstils. Im Voraus werden wir die Funktionen beleuchten, nach denen Sie suchen müssen, und unsere Top-Favoriten unter den besten verfügbaren Outdoor-Bewegungsmelder-Leuchten vorstellen:

  1. TOP AUSWAHL: ALL-PRO Revolve LED Doppelkopf-Sicherheitslicht
  2. SOLAR PICK: URPOWER Solarleuchten im Freien
  3. ALTERNATIVE AUSWAHL: Mr. Beams Bewegungssensor-aktivierter LED-Strahler

Foto: amazon.com

Bewegungssensor-Mechanik

Wenn ein Bewegungssensor-Licht eine Bewegung in der Nähe erkennt, schaltet es sich ein und durchflutet den Bereich mit heller Beleuchtung. Verschiedene Technologien werden verwendet, um das Kommen und Gehen in Ihrem Haus zu erkennen:

  • Mikrowelle:Dieser Sensortyp sendet elektromagnetische Impulse aus, die von sich bewegenden Objekten reflektiert werden.
  • Passives Infrarot:Dieser sehr verbreitete Sensortyp ist unter dem Akronym PIR bekannt und schaltet das Licht ein, wenn er Körperwärme erkennt.
  • Bereich reflektierend:Dieser Sensor verwendet auch Infrarotstrahlen – die von einer Leuchtdiode LED ausgestrahlt werden – und misst dann die Reflexion. Wenn eine Bewegung auftritt, registriert der Sensor eine Änderung des Abstands der reflektierten Strahlen und schaltet das Licht ein.
  • Ultraschall: Dieser akustische Sensor sendet hochfrequente Schallwellen aus, die von nahegelegenen Objekten reflektiert werden. Wenn die Wellen von einem sich bewegenden Objekt abprallen, wird der Sensor ausgelöst und die Lichter gehen an. Ein Nachteil von Ultraschallsensoren ist eine hohe Rate an Fehlauslösungen durch Dingeso harmlos wie das Blasen von Blättern.
  • Dual-Technologie: Durch die Kombination von zwei der oben genannten Sensortypen führt das Ergebnis zu weniger Fehlbeleuchtungen. Bei einer Dual-Technologie-Leuchte müssen beide Sensoren ausgelöst werden, bevor sich die Leuchte einschaltet.

Hinweis:Hersteller sind nicht verpflichtet, die Art der Technologie, die in ihren Leuchten verwendet wird, auf der Verpackung oder der Online-Beschreibung anzugeben, sodass Sie möglicherweise nicht wissen, welche Technologie Sie kaufen, es sei denn, Sie wenden sich an das Unternehmen und fordern diese Informationen an.

Schlüsselüberlegungen zur Auswahl des richtigen Bewegungssensorlichts

Berücksichtigen Sie bei der Suche nach einer Bewegungsmelderleuchte Ihre individuellen Bedürfnisse, z. B. wie weit das Licht Bewegungen erkennen soll, wie hell es sein soll und welche Energiequelle Sie verwenden.

  • Erkennungsbereich: Die Entfernung, die ein Bewegungssensor eine Bewegung aufnehmen kann, wird als Erkennungsbereich bezeichnet; normalerweise ist er auf dem Paket oder der Beschreibung aufgeführt. Die meisten Bewegungssensoren können Bewegungen aus einer Entfernung von 20 bis 30 Metern erkennen. Beachten Sie neben der Entfernung dieErfassungswinkel des Lichts, gemessen in Grad, der Ihnen die Spanne des Erfassungsfelds mitteilt.
  • Lichtart:Die meisten heutigen Bewegungsmelder für den Außenbereich verwenden LED-Glühbirnen, weil sie eine brillante, klare Beleuchtung erzeugen, kühl bleiben und weniger Energie verbrauchen als andere Glühbirnen, wie z. B. Glühlampen. Einige benötigen jedoch Glüh-, Leuchtstoff- oder Halogenlampen—Siehe Paketinformationen oder Beschreibung, um dies herauszufinden.
  • Energieoptionen:Die hellsten Außenleuchten werden direkt in das elektrische System Ihres Hauses verkabelt, wo sie ständig mit Strom versorgt werden, aber batterie- und solarbetriebene Bewegungsmelder sind einfacher zu installieren.
  • Beleuchtungsdauer:Dies bezieht sich darauf, wie lange das Licht eingeschaltet bleibt, bevor es automatisch ausgeschaltet wird. Viele Leuchten haben eine festgelegte Zeitdauer, z. B. 20 Sekunden, während andere so eingestellt werden können, dass sie länger oder kürzer eingeschaltet bleiben.
  • Lumen: Die Lichtintensität wird in Lumen gemessen, und zum Vergleich erzeugt eine 60-Watt-Glühbirne etwa 800 Lumen und eine 100-Watt-Glühbirne 1600 Lumen. Viele, aber nicht alle Bewegungserkennungsleuchten listen die verfügbaren Lumen auf der Verpackung auf oderBeschreibung.

Foto: istockphoto.com

Montage- und Designoptionen

Praktisch darüber nachdenken, eine zu installieren Sicherheitslicht im Freien, Sie haben wahrscheinlich einen Platz im Kopf, wo Sie es ablegen sollen.

  • Direktverdrahtete Bewegungsmelder werden oft auf oder über Türhöhe an Außenwänden montiert und können mit einem oder mehreren einstellbaren Scheinwerfern geliefert werden, die je nach dem zu beleuchtenden Bereich eingestellt werden können. Diese Arten von Leuchten haben normalerweise die größte ReichweiteErkennung, bis zu 30 m und kann so eingestellt werden, dass große Bereiche eines Hofes oder einer Auffahrt beleuchtet werden.
  • Dekorative Wandleuchten mit Bewegungssensor sehen aus wie normale Verandaleuchten und beleuchten beim Auslösen ungefähr den gleichen Bereich wie eine standardmäßige Verandaleuchte. Dekorative Bewegungsmelder haben oft einen geringeren Erfassungsbereich als ihr Scheinwerfer.Typ Cousinen.
  • Montagemöglichkeiten unter der Traufe unter dem Dachüberstand sorgen für ein dezenteres Aussehen, das den Rest der dekorativen Elemente des Hauses nicht beeinträchtigt.
  • Batteriebetriebene Bewegungsmelderleuchten können praktisch überall montiert werden, sollten jedoch nicht so weit außerhalb der Reichweite platziert werden, dass das Wechseln der Batterien mühsam wird. Diese Art von Beleuchtung eignet sich gut für Lagerschuppen und andere Nebengebäude, diehaben keine elektrische Verkabelung. Sie sind in einer Vielzahl von Spotlight- und Dekorationsstilen erhältlich.
  • Solar-Bewegungsmelder können sich auch an verschiedenen Orten befinden, aber denken Sie daran, dass ihre Fotozellen-Ladeplatten tagsüber direktes Sonnenlicht erhalten sollten, um genug Energie zu speichern, um die ganze Nacht über zu arbeiten.

Nice-to-have aber kein Dealbreaker Features

  • Auto-Reset: Da sie den Stromfluss unterbrechen, können Stromstöße direkt verdrahtete Bewegungssensorleuchten beeinflussen, wodurch das Licht angeht und an bleibt oder ausgeschaltet bleibt. Mit einer Auto-Reset-Funktion setzt sich das Licht nach einem automatisch zurückDie Alternative besteht darin, das Gerät für eine halbe Minute manuell auszuschalten und dann wieder einzuschalten, um das Gerät zurückzusetzen.
  • Einstellbare Beleuchtungsabdeckung:Mehrere Scheinwerfer mit Bewegungsmelder können so eingestellt werden, dass sie mehr als einen Bereich beleuchten. Einige Leuchten sind mit verstellbaren Köpfen ausgestattet, mit denen Sie das Licht in einem engen Strahl oder einem breiten Beleuchtungsmuster lenken können.
  • Einstellbare Empfindlichkeit:Um das Auslösen von Belästigungen zu minimieren, wie z. B. das Einschalten des Lichts, wenn Blätter wehen, können Sie bei einigen Modellen die Empfindlichkeit anpassen, sodass nur starke, feste Bewegungen erkannt werden.
  • Einstellbare Lichtdauer: Hiermit können Sie einstellen, wie lange das Licht eingeschaltet bleibt. Die Option wird häufiger bei direkt verkabelten Leuchten gefunden, da sobald das Licht angeht, eine Batterie oder eine Solarzelle schnell entladen kann, wenn es länger eingeschaltet bleibtals 30 Sekunden.

Unsere Top-Picks

Top-Auswahl

Foto: amazon.com

Eine schlanke Einheit, die für die Montage unter einem Dachüberstand entwickelt wurde, lässt sich unauffällig installieren und bietet eine Bewegungserkennung von bis zu 15 Metern und 180 Grad. Mit ihren zwei LED-Leuchten erzeugt die ALL-PRO 2.150 Lumen, um Ihren Eingangsbereich zu beleuchten, Garage, Auffahrt oder Landschaft. Die Beleuchtung bleibt für eine einstellbare Dauer eingeschaltet – zwischen einer und 12 Minuten. Beachten Sie jedoch, dass diese direkt verkabelte Leuchte an das elektrische System Ihres Hauses angeschlossen werden muss.

Solar-Pick

Foto: amazon.com

Diese URPOWER-Bewegungssensor-Leuchten werden in vier bis sechs Stunden direktem Sonnenlicht aufgeladen. Nach dem Aufladen pumpen ihre internen Batterien genug Saft ab, um eine helle Beleuchtung zu erzeugen, die 30 Sekunden dauert, nachdem eine Bewegung innerhalb von drei Metern von ihren scharfsinnigen Bewegungssensoren erkannt wurde.Eine gute Wahl für diejenigen, die nach Einbruch der Dunkelheit nach Hause kommen und Angst haben, durch die Dunkelheit zu stolpern. URPOWER-Leuchten ermöglichen es Ihnen, jeden Schritt von der Einfahrt bis zur Haustür sichtbar zu machen.

Alternative Auswahl

Foto: amazon.com

Da dieser kabellose Scheinwerfer mit Batterien betrieben wird, können Sie ihn praktisch überall installieren – an einem Zaun, der Garage, einem Lagerschuppen oder sogar an einem Baum – und haben das Licht genau dort, wo Sie es haben möchten. Batterien halten lange bis zu 12 Monate in diesem Modell mit geringem Stromverbrauch und die Möglichkeit, die Beleuchtung des Geräts auf einen bestimmten Bereich zu lenken, ist ein weiteres nettes Feature. Wenn es durch Bewegung aus bis zu 9 m Entfernung ausgelöst wird, scheint das Licht auf den Zielbereich und bleibtWährend die Lichtleistung mit nur 200 Lumen bewertet wird, wirkt der Mr. Beams-Strahler dank einer reflektierenden Vorderseite, die das Licht verstärkt, heller, als er in Wirklichkeit ist.